Dr. med. Holger Franz

  • Facharzt für Dermatologie und Venerologie
  • Allergologie
  • Akupunktur
  • Berufsdermatologe (ABD)
  • Gutachter (ABD und Ärztekammer)

Anschrift

Pariser Straße 4
10719 Berlin

Tel: (030) 88 62 80 30

Fax: (030) 88 62 80 31
Mail: Hautarzt.Franz.Berlin@t-online.de
 

Öffnungszeiten

Mo 10 – 13 und 15 – 18
Di 08 - 13
Mi 15 - 18
Do 10 – 13
Fr 10 – 13
Ohne Termin Mo - Fr um 10
Privat Do 16 - 18
OP Mi 11 - 13 und
Do 13 - 15 und
Fr 9 - 10

Aktuelles

 

 

 

Wegen organisatorischer Umstände ist die Praxis in den kommenden Tagen folgendermaßen geöffnet:

 

Donnerstag, 24., und Freitag, 25. September, bleibt die Praxis ganztägig geschlossen.

 

Von Montag, 28., bis Mittwoch, 30. September, ist jeweils am Vormittag geöffnet, die Nachmittage bleiben geschlossen.

 

Ab Donnerstag, 01. Oktober, finden die Sprechstunden wieder regulär statt.

 

Wir entschuldigen uns für etwaige Unnanehmlichkeiten!

 

 

 

Da eine unserer Mitarbeiterinnen krankheitsbedingt ausfällt, können wir das Telefon im Moment nicht immer konsequent bedienen. Am besten erreichen Sie uns telefonisch:

 

dienstags zwischen 9 und 12

donnerstags zwischen 11 und 14

freitags zwischen 10 und 12

 

Ansonsten sind wir selbstverständlich auch per Mail erreichbar.

 

Weiterhin können Sie natürlich auch die offene Sprechstunde nutzen, die wir von Montag bis Freitag täglich um 10:00 Uhr anbieten.

 

 

 

Wir bitten um Verständnis, danke!

 

 

 

 

 

 

Im Rahmen der Corona-Virus-Pandemie bitten wir um Beachtung der folgenden Hinweise:

 

  1. Das RKI empfiehlt für Arztbesuche, dass die Kontaktzeit auf unter 15 Minuten gesenkt wird. Daher bitten wir für eine bessere Koordinierung noch einmal eindringlich, ALLE Anliegen vorab telefonisch oder per Mail abzusprechen, auch die Ausstellung von Wiederholungs-Rezepten, AU und Überweisungen, sowie Verbände, Kontrolluntersuchungen oder Befundbesprechungen.
  2. Wir bieten zudem eine vermehrte telefonische Beratung durch Rückrufe nach Vereinbarung an. Medizinische Auskünfte per Mail sind laut DSGVO weiterhin nicht erlaubt. 
  3. Bitte denken Sie auch weiterhin an die bundesweite Pflicht, in Arzpraxen eine Bedeckung für Mund und Nase zu tragen.

 

Dies alles geschieht, um das Ansteckungsrisiko für Sie, aber auch für uns so gering wie möglich zu halten. 

 

 

 

Bitte informieren Sie sich hier auch weiter aktuell!