Dr. med. Holger Franz

  • Facharzt für Dermatologie und Venerologie
  • Allergologie
  • Akupunktur
  • Berufsdermatologe (ABD)
  • Gutachter (ABD und Ärztekammer)

Anschrift

Pariser Straße 4
10719 Berlin

Tel: (030) 88 62 80 30

Fax: (030) 88 62 80 31
Mail: Hautarzt.Franz.Berlin@t-online.de
 

Öffnungszeiten

Mo 10 – 12 und 15 – 18
Di 08 – 13
Mi 15 - 18
Do 10 – 13
Fr 10 – 13
AKUT: Mo: 12 und Fr: 13
bitte immer telefonisch erfragen
OP-Sprst.: Mi: 10 - 13
Do: 13 - 15
Privat: Do: 16 - 18

Aktuelles

 

Aufgrund des Urlaubs einer Mitarbeiterin kann es derzeit leider manchmal zu leichten Wartezeiten kommen. Wir bitten um ein wenig Geduld. Aus dem selben Grund bitten wir in jedem Fall um eine vorherige Terminabsprache telefonisch, persönlich oder per Mail. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Augrund des neuen Termin-Service-Gesetzes müssen wir die Sprechzeiten ab dem 01. September geringfügig anpassen. Wir werden Sie rechtzeitig darüber informieren.

 

 

 

 

 

Sommerzeit ist Reisezeit, somit auch Zeit, sich um den Impfstatus zu kümmern. Bitte denken Sie rechtzeitig an Ihre Auffrischimpfungen, da derzeit teilweise mit langen Lieferzeiten bei den Impfstoffen zu rechnen ist. Gerne schauen wir Ihren Impfpass auf Aktualität durch.

 

Der 21. Juni ist der längste Tag des Jahres, somit auch der Tag, an dem die Sonne am höchsten steht. Bitte denken Sie an Ihren Sonnenschutz und natürlich auch an die Vorsorgeuntersuchungen, die die Kassen in der Regel alle zwei Jahre übernehmen.

 

Ab diesem Jahr dürfen nur noch die neuen Gesundheitskarten verwendet werden. Diese sind durch ein "G2" gekennzeichnet. Um Verzögerungen im Ablauf zu vermeiden, bitten wir Sie eindringlich, dafür zu sorgen, dass Sie nur noch die neuen Karten dabei haben.

 

 

 

 

 

Hinweise zur Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO):

Die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten, die schon immer unter dem besonderen Schutz der Ärztlichen Schweigepflicht stehen, erfolgt weiterhin ausschließlich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Sie sehen nun eine bessere Transparenz und eine Informationspflicht vor. Näheres können Sie dem Menüpunkt "Datenschutz" entnehmen. Neuerungen: Wenig Änderungen ergeben sich für die telefonische Kommunikation. Es kann im Einzelfall bei Nachfragen notwendig werden, dass Sie sich anhand von zusätzlichen Angaben zu Ihrer Person identifizieren müssen.In der Korrespondenz über E-Mail bleibt die Möglichkeit der Terminvergabe oder Wiederholungsrezepte bestehen. Alle sonstigen medizinischen Anfragen, z.B. auch zu  Befunden, dürfen nicht über diesen Weg erfolgen. Dies alles verlangt einen höheren Zeitaufwand für die Arbeitsorganisation der Praxis. Wir bitten daher um Verständnis und Geduld.