Dr. med. Holger Franz

  • Facharzt für Dermatologie und Venerologie
  • Allergologie
  • Akupunktur
  • Berufsdermatologe (ABD)
  • Gutachter (ABD und Ärztekammer)

Anschrift

Pariser Straße 4
10719 Berlin

Tel: (030) 88 62 80 30

Fax: (030) 88 62 80 31
Mail: Hautarzt.Franz.Berlin@t-online.de
 

Öffnungszeiten

Mo 10 – 12 und 15 – 18
Di 08 – 13
Mi 15 - 18
Do 10 – 13
Fr 10 – 13
AKUT: Mo: 12 und Fr: 13
ohne Garantie, bitte immer telefonisch erfragen
Privat: Do: 16 – 18

Aktuelles

 

Die Praxis bleibt vom Freitag, den 15. bis einschließlich Dienstag, den 19. Juni wegen Fortbildung geschlossen.

 

Am Mittwoch, dem 20. Juni halten wir am Nachmittag von 15 bis 17 Uhr die „Nur-1-Frage“-Sprechstunde ab. Diese Sprechstunde ist vorbehalten für eine kurze Frage, für eine Kontrolle, einen schnellen Blick oder ein kleineres Anliegen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir hierbei eben keine umfangreiche Diagnostik oder Beratung vorhalten können. Insbesondere Vorsorgeuntersuchungen („Screenings“) benötigen immer einen vorher abgestimmten Termin.

 

Am Freitag, den 22.Juni, ermöglichen wir dann ausnahmsweise abweichend kurzfristige Termine, bitte rufen Sie hierzu nur an am Donnerstag, den 21. Juni, ab 10:00 Uhr.

 

 

Hinweise zur Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO):

Die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten, die schon immer unter dem besonderen Schutz der Ärztlichen Schweigepflicht stehen, erfolgt weiterhin ausschließlich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Sie sehen nun eine bessere Transparenz und eine Informationspflicht vor. Näheres können Sie dem Menüpunkt "Datenschutz" entnehmen. Neuerungen: Wenig Änderungen ergeben sich für die telefonische Kommunikation. Es kann im Einzelfall bei Nachfragen notwendig werden, dass Sie sich anhand von zusätzlichen Angaben zu Ihrer Person identifizieren müssen.In der Korrespondenz über E-Mail bleibt die Möglichkeit der Terminvergabe bestehen. Anfragen, z.B. zu Wiederholungsrezepten oder Befunden müssen bis auf Weiteres über andere Wege (telefonisch oder schriftlich) erfolgen, da eine Verschlüsselung des E-Mailverkehrs derzeit noch nicht möglich ist. Wir informieren Sie jedoch zeitnah, sobald diese eingerichtet sein wird.

Dies alles verlangt einen höheren Zeitaufwand für die Arbeitsorganisation der Praxis. Wir bitten daher um Verständnis und Geduld.